AeroFlow® im chinesischen TV

Zum mittlerweile dritten Mal präsentiert sich die Thermotec AG mit AeroFlow®-Elektroheizungen auf der wichtigsten Messe für die Erschließung des Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik-Marktes in Ost- und Zentralchina.

Die ISH Shanghai & CIHE spielt eine wichtige Rolle bei der Einführung von individuellen Heizlösungen in Chinas Ost- und Zentralregionen. Die Messe hat sich als führende regionale Plattform für Regierungsbehörden, Industriefachleute, Zulieferer, Hersteller und Bauträger etabliert, um innovative HVAC-Lösungen (Heating, Ventilation and Air Conditioning) zu zeigen, zu verkaufen und Marktkenntnisse auszutauschen.

Die Durchschnittstemperaturen chinesischer Winter bewegt sich etwa 5 bis 10°C unter den deutschen Wintertemperaturen. Durch diese klimatischen Gegebenheiten sowie den steigenden Ansprüchen an den Lebensstandard in Ost- und Zentralchina steigt der Wunsch nach effizienteren und komfortableren Heizungen. Da die meisten Wohngebäude der Regionen nicht mit eingebauten Heizgeräten ausgestattet sind, werden Flächenheizsysteme zu einer beliebten Heizlösung. Laut einer Erhebung der HLK-Branche (Heizung, Lüftung, Klimatechnik) im Jahr 2016 sind über 70% der Befragten optimistisch in Bezug auf den Markt für Flächenheizsysteme. Diese revolutionären Systeme, die für ihre effektiven und energiesparenden Funktionen bekannt sind, sind besser in der Lage Häuser zu heizen.

Als deutscher Hersteller für Elektroheizungen durften wir uns neben dem Messeauftritt auch im chinesischen Fernsehen präsentieren. So lernen potentielle Kunden mehr über unser Unternehmen und dessen Produkte. Durch die gewonnene Reichweite schaffen wir Vertrauen im chinesischen Markt und können unsere, auch in Europa heiß begehrten, AeroFlow®-Flächenspeicherheizungen im Weltmarkt platzieren.

Quelle: http://ishs-cihe.hk.messefrankfurt.com