Stimmungsvolle Beleuchtung zum Weihnachtsfest

Mit der Weihnachtszeit verbinden sich viele Eindrücke. Neben Apfel, Nuss und Mandelkern, dem guten Essen am ersten Weihnachtsfeiertag und den vielen anderen kleinen wie auch großen Traditionen ging es in früheren Zeiten nicht zuletzt darum, in der dunkelsten Zeit des Jahres ein wenig Licht ins Haus zu holen. Hieran möchten wir von Raumklimaplus anknüpfen. Denn der Kerzenschein des Weihnachtsbaums gehört zu den zentralen Dingen an Heiligabend. Wie aber sorge ich zuhause für eine Beleuchtung, die dem Baum und den Kerzen die richtige Geltung verschafft? Hier lohnt ein Blick auf yourlamp.de.

Kürzere Tage bedeuten längere Abende

Während das Leben zuhause im Sommer oft bis spät am Abend im Garten oder auf dem Balkon stattfindet, zieht man sich in der kalten Jahreszeit in aller Regel deutlich früher in die eigenen vier Wände zurück. Gerade wenn man durchgefroren von draußen kommt, ist der Wunsch nach Wärme und Behaglichkeit besonders präsent. Das Konzept von Raumklimaplus ist es, hier eine ganzheitliche Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Neben der Wärme als solcher spielen nämlich für das Wärmeempfinden die Farbgebung eines Raums sowie dessen Ausleuchtung eine wichtige Rolle. Helles und direktes Licht wirkt dabei deutlich kühler als eine dezente indirekte Beleuchtung, die auch weniger beleuchtete Teile des Raumes zulässt. In Sachen indirekter Beleuchtung lassen sich auf yourlamp.de viele Beispiele finden. Dies ist auch wichtig, weil jeder Raum vom Schnitt, der inneren Ausgestaltung und der Raumwirkung als solcher unterschiedlich ist.

Dem Weihnachtsabend zu einem echten Glanzpunkt machen

Bereits die grundsätzliche Ausleuchtung eines Raumes erfordert bei der Planung ein hohes Maß an Geschick, um diese in Sachen Helligkeit, Farbgebung und gefühlter Temperatur stimmig zu Maß und Gestaltung des Raumes als solches zu machen. Die hierzu auf yourlamp.de zu findenden Lösungen decken sich allerdings nicht immer mit den Anforderungen, die gerade die Weihnachtszeit an die Beleuchtung des Wohnzimmers richtet. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung haben wir von Raumklimaplus festgestellt, dass viele Menschen gerade in diesem Punkt oftmals Schwierigkeiten haben, was die Planung und Ausgestaltung der Feiertage zwischen den Jahren betrifft. Dabei gilt es im Grund nur, ein paar einfache Dinge zu beachten. Wichtigster Punkt ist dabei die richtige Platzierung des Weihnachtsbaums.

Die Beleuchtung des Raumes beim Aufstellen des Baums mit bedenken

Der wichtigste Augenblick für den Weihnachtsbaum kommt dann, wenn sich die Familie um ihn herum  versammelt, um sich gegenseitig zu beschenken. Entsprechend viel Platz wird unter dem Baum und rund um diesen benötigt. Entsprechend wird er in den meisten Wohnzimmern dort platziert, wo der meiste Platz vorhanden ist. Allerdings verpufft die Wirkung der Kerzen am Baum vollständig, wenn dieser sich dadurch in der Nähe einer starken Lichtquelle befindet. Besser ist es daher, nach dem richtigen Kompromiss zu suchen, also eine Stelle im Raum zu finden, wo wenig andere Beleuchtung vorhanden ist und der Platz rund um den Baum ausreichend für die Bescherung.

Mit Raumklimaplus und yourlamp.de die richtigen Akzente setzen

Zu keiner anderen Zeit im Jahr finden Familien wieder so stark zueinander, wie zu Weihnachten. Deshalb möchten wir von Raumklimaplus dabei helfen, dass Sie auf yourlamp.de fündig werden, um Ihren Wohnbereich für die Feiertage ins rechte Licht zu rücken. Lassen Sie sich von den verschiedenen Möglichkeiten inspirieren und finden Sie die passende Lösung für Ihre vier Wände.

Ein frohes Fest wünschen Raumklimaplus und yourlamp.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.