E-WÄRME IST ZUKUNFT

ELEKTROHEIZUNG MIT PHOTOVOLTAIK

Neueste Speichertechniken machen das Projekt spannend

Der Traum eines Hausbesitzers oder Unternehmers:

Vollständige Autarkie vom Energieanbieter.

Dank der sinkenden Preise für Photovoltaikanlagen, neuesten Entwicklungen auf dem Speichermarkt und besonders energieeffizienter Bauweisen wird dieses Szenario immer wahrscheinlicher. Hinzu kommt, dass die garantierten Einspeisevergütungen für selbst erzeugte Solarenergie stetig sinken und in nicht allzu ferner Zukunft ganz wegfallen werden. Beides, zusammen mit den steigenden Strompreisen, macht den Betrieb einer eigenen Solaranlage besonders effizient, wenn der erzeugte Strom auch selbst verbraucht wird.

ARGUMENTE FÜR DIE KOMBINATION

Worauf es am Ende ankommt

Zukünftig kommt es daher zum einen auf die Dämmung und damit die Energieeffizienzwerte eines Hauses an. Und zum anderen darauf, genug elektrische Geräte zu haben, die den erzeugten Strom verbrauchen. Sowie Speicher, die es ermöglichen, den Strom dann abzurufen, wenn er benötigt wird. In einem privaten Haushalt zumeist abends und im Winter - zu Zeiten also, wenn die Sonne nicht scheint.
Die technologische Entwicklung zielt genau darauf hin: Niedrigenergie- sowie Passivhäuser reduzieren den Gesamtenergiebedarf und ausgereifte, bezahlbare Speichersysteme speichern schon heute den tagsüber erzeugten Solarstrom zwischen. Zudem lassen sich immer mehr Verbrauchsgeräte digital
- via App auch von unterwegs - so steuern
dass sie Strom verbrauchen, wenn er gerade entsteht.
Hier kommen unsere elektrischen Flächenspeicherheizungen ins Spiel. Dank ihres Schamottesteins sind sie besonders effizient und wärmen auch ohne Stromzufuhr nach, sobald sie die eingestellte Temperatur erreicht haben. Und mit unserer Reglertechnik steuern Sie alle Heizkörper smart per App von jedem Ort aus.

Unabhängigkeit

Unabhängigkeit von politisch und
natürlich begrenzter Verfügbarkeit fossiler
Brennstoffe und steigenden Preise.

Speichermöglichkeit

Verbesserte Möglichkeiten, den erzeugten
Solarstrom zu speichern und so bis zum Verbrauch vorzuhalten.

Sauberkeit

Mit Photovoltaik erzeugter Srom bringt
keinen Schmutz und keine Gerüche ins
Haus wie bei fossilen Brennstoffen.

Weniger Energieverbrauch

Immer mehr Neubauten entstehen als
Niedrig- oder Passivenergiehaus. Aber auch Altbauten können so saniert werden, dass Sie die energietechnischen Anforderungen einhalten.

Einsparung

Verbesserte Möglichkeiten, den erzeugten
Solarstrom zu speichern und so bis zum Verbrauch vorzuhalten.

Autarkie

Eigen-Nutzung des selbst erzeugten Solarstroms, anstatt diesen zu geringen Vergütungen in das öffentliche Netz einzuspeisen. Durch eine Zwischenspeicherung des Solarstroms kann so eine hohe Autarkie erreicht werden.

SO FUNKTIONIERT DIE KOMBINATION

ENTSCHEIDEND IST DAS GESAMTKONZEPT

Planen Sie mit den Möglichkeiten von morgen

Viele wichtige Schritte in Richtung autarker Energieversorgung sind bereits gegangen. Aber vieles ist auch noch in der Entwicklung. Daher ist es wichtig, bei der Planung von heute auch an die Möglichkeiten von morgen zu denken.

Gebäude, die heute noch mit Öl oder Gas beheizt werden, können beispielsweise kurzfristig mit Elektroheizungen ergänzt und langfristig komplett umgestellt werden. Aber auch heute schon können Sie ein ganzes Gebäude ausschließlich mit Elektroheizungen über eine Photovoltaikanlage mit Wärme versorgen. Nachstehend ein paar Eckdaten:

• ein Haus mit durchschnittlicher Dämmung und ca. 100 m² benötigt mit unseren AeroFlow-Elektroheizkörpern ca. 6.500 kWh jährlich
• eine herkömmliche PV-Anlage mit 10 kWp genügt dafür
• für eine 10 kWp Solaranlage benötigt man ca. 100 m² Dachfläche
Durch die extrem gestiegenen Preise für Gas und Öl gibt es kaum mehr gravierende Unterschiede zu dem Heizen mit Strom. Dabei können Sie Ihre Kosten zusätzlich minimieren durch Einspeisevergütungen, die Einsparung einer klassischen Heizanlage für Öl oder Gas sowie die fehlenden Wartungskosten wie Schornsteinfeger oder Verschleißteile in der Heizungsanlage. Weiter kann ein optimiertes Heizverhalten sowie eine gute Gebäudedämmung die Kosten weiter senken.

ELEKTROHEIZUNGEN DER NEUSTEN GENERATION

Made in Germany. Made by Thermotec.

Alle Elektroheizungen von Thermotec lassen
sich problemlos mit einer Photovoltaik-Anlage
kombinieren. Nutzen Sie die Sonnenenergie,
um sich die Wärme ins Haus zu holen!

DIE ZUKUNFT SIEHT SO AUS

Solarzellen befinden sich nicht mehr nur in klassischen PV-Modulen auf dem Dach sondern auch auf Fensterscheiben
und im Mauerwerk
Stromspeicher werden größer und günstiger und werden zukünftig bei jeder PV-Anlage mit eingebaut
Die Preise für Solarzellen sinken weiter
Es wird noch mehr Niedrig- und Passivenergiehäuser geben
Elektroheizungen werden effizienter und fungieren selber als Speicher
Öl und Gas werden teurer und werden nur noch in Kombination mit Strom eingesetzt

E-WÄRME IST ZUKUNFT

Das autarke photovoltaikbetriebene Heizsystem besteht aus einer Kombination von Flächenspeicherheizungen mit anderen innovativen Heizmethoden. Die Entwicklung von Zukunftsvisionen ist ein großer Bestandteil der Thermotec-Philosophie.
Innovationen bei Thermotec
menu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram